TECHNOPLAN Binderform

TECHNOPLAN Binderform

Universell einsetzbare Binderformen zur Herstellung von Satteldach- und Parallelbindern unterschiedlichster Bauart auch mit verstärkten Endauflagern. Die Formen verfügen über individuelle Höhen- sowie Neigungseinstellungen und werden in der benötigten Länge gefertigt.
 

Unser Lieferprogramm umfasst aktuell drei Produktvarianten:

  • MBS + TBS (standard)
  • TBS-K (kranumsetzbar)
  • MBA (automatisiert)

MBS+TBS

Hydraulische Binderform MBS + TBS
Hydraulische Binderform MBS + TBS
Hydraulische Binderform MBS + TBS

Binderform MBS + TBS

Universell einsetzbare Binderschalung zur Herstellung von Satteldach- und Parallelbindern unterschiedlichster Bauart mit individuellen Höhen- und Neigungseinstellungen. Für Binder mit verstärkten Endauflagern sind Vouten-Module in beliebigen Rasterlängen lieferbar.

Die Stellmechanik wird je nach Typ und nach Wunsch entweder mit Hubspindeln und Zahnstangenwinden (Typ: TBS) oder mit Hydraulik-Zylindern (Typ: MBS) ausgeführt. Die Obergurte sind für die Einstellarbeiten gesichert und liegen dabei frei in den Gurtkonsolen auf. Bei den gesamten Einstellfunktionen ist kein Kran erforderlich! Für das Öffnen und Schließen der Schalungsanlage werden hochwertige Hydraulikzylinder eingesetzt. Schließen und Öffnen erfolgt über einen Handfunksender.

Die Standard-Fertigungshöhe beträgt 2,0 m. Je nach Bedarf sind Stellhöhen bis zu 3,0 m möglich. Das Binder-Schalsystem wird in der erforderlichen Länge hergestellt.

Merkmale & Vorteile

  • Automatische Verriegelung
  • Keine zusätzliche untere Verspannung
  • Höhenverstellbare Gurtkonsolen mit aufliegendem Obergurt
  • Obergurt-Einstellung ohne Kran
  • Höhen- und Neigungseinstellung durch eine Person
  • Öffnen und Schließen per Funkfernbedienung

Ausführungen

  • TBS: mit Hubspindeln
  • MBS: mit Zahnstangenwinden oder Hydraulik-Zylindern

TBS-K

Hydraulisches Binderschalsystem TBS-K – kranumsetzbar
Hydraulisches Binderschalsystem TBS-K – kranumsetzbar
Hydraulisches Binderschalsystem TBS-K – kranumsetzbar

Binderform TBS-K – kranumsetzbar

Bei dieser Bauform werden die Seitenteile per Hallenkran vergesetzt. Die Obergurte werden in die Gurtaufnahmen eingehängt und lassen sich über Spindeln in den Hubstützen stufenlos in Höhe und Neigung einstellen.

Der Schalungsspiegel zwischen den Ober- und Untergurten wird entweder mit 21 mm Schalplatten oder optional mit vorgefertigten Stahlplatten für ein Normbinder-Programm ausgefüllt. Funktionelle Montagesteckvorrichtungen erleichtern und beschleunigen diese schaltechnischen Vorgänge.

Das Binder-Formsystems wird nach Bedarf in der erforderlichen Länge hergestellt. In der Regel wird eine 16,0 m Kernlänge mit beidseitig demontierbaren 4,0 + 2,0 m Elementen ausgestattet. Eine Standardlänge von insgesamt 36,5 m hat sich als optimal herausgestellt.

Die Standard-Fertigungshöhe beträgt 2,0 m. Je nach Bedarf sind aber auch Stellhöhen bis zu 3,5 m möglich.

Merkmale & Vorteile

  • Seitenteile mittels Hallenkran versetztbar
  • Höhe und Neigung der Obergurte über Spindeln einstellbar
  • Schalungs- oder Stahlplatten für Schalungsspiegel nutzbar
  • Montagevorrichtungen für schnellen Einabu der Schalspiegel
  • Länge des Binder-Formsystems nach Bedarf - bis 36,5 m
  • Standard-Fertigungshöhe 2,0 m bis 3,5 m

MBA

Hydraulische Binderschalung - automatisiert
Hydraulische Binderschalung - automatisiert
Hydraulische Binderschalung - automatisiert

Binderform - automatisiert – MBA

Dieses automatisierte Formsystem ermöglicht die effiziente Herstellung von Parallel- und Satteldachbindern mit unterschiedlichen Höhen und Neigungen.

Die automatisierte Binderform ist eine selbstfahrende Anlage, bei der zwei getrennte Formseiten auf zwei Gleisen, rechts und links der Spannbahn, unabhängig voneinander verfahren werden.

Im Takt von 4 bis 5 Stunden werden in einer Spannbahn hintereinander Binder oder andere Stabelemente produziert. Die Spanndrähte und Bewehrung stehen bereits fertig vorgerichtet auf dem durchlaufenden Schalungsboden.

Merkmale & Vorteile

  • Längen nach Bedarf in MODUL-Längen zusammenstellbar
  • Standard-Schalhöhen von 2,00 m bis 2,80 m
  • Obergurtbreiten stufenlos einstellbar
  • Hydraulischer Fahr-Antrieb
  • Automatische untere Schalungs-Verspannung
  • Rüttler komplett montiert und intern verkabelt
  • Elektronisch regelbarer Frequenzumrichter
  • Alle Steuerfunktionen über Funkfernbedienung
Render-Time: -0.580195