TECHNOPLAN Dichtprofile für den Schalungsbau

TECHNOPLAN Dichtprofile für den Schalungsbau

Unsere Klemmdichtprofile dienen zur Abdichtung von Schaltafeln und ermöglichen eine exakte und saubere Fasenausbildung an Betonfertigteilen.

Hierzu werden die Dichtprofile einfach auf die Schalungsplatten gesteckt und durch eine Klemmfase gehalten. Das Dichtungsmaterial ist schalölresistent, schlag- und bruchfest, hochelastisch, besitzt hervorragende Dichteigenschaften und eine lange Lebensdauer.

für Schalungsplatten (21 mm)

Diese Dichtprofile sind für beheizte Schalungen (Material PE) und unbeheizte Schalungen (Material PVC) und für Schalungsplatten mit einer Stärke 21 mm lieferbar.

Die Oberkante des Klemmprofiles ist als vorgespannte Dichtlippe ausgebildet und bildet eine elastische Abdichtung gegen Auslaufen von Betonschlempe. Die Klemmfuge ist nach innen geneigt damit die Schalungsplatten eingeklemmt werden. Dadurch liegt das Profil an der Schalplatte an und es entsteht eine schnurgerade Schalkante.

Die Schalfugen werden durch die biegsame Dichtlippe auch dann noch abgedichtet, wenn die Schalung etwas Öffnen sollte. Aufgrund der hohen Elastizität wird auch dann eine Abdichtung gewährleistet wenn Sandkörner oder Schlempe zwischen Fasenklemmprofil und Schalfläche sitzen sollten.

  • Versandeinheiten: 2 x 25 m Rolle je Karton
  • Abmessungen: 820 x 820 x 75 mm je Karton
Fasendichtprofile für beheizte und unbeheizte Schalungen

für unbeheizte Schalungen

  • S15/G21 PVC

für beheizte Schalungen

  • S15/G21 PE
  • T14.03

für Schalungsbleche (5/6/8 mm)

Diese Dichtprofile sind für beheizte Schalungen (Material PE) und unbeheizte Schalungen (Material PVC) und für Schalplatten mit einer Stärke von 5 mm, 6 mm und 8 mm lieferbar.

Ober- und Unterkante des Klemmprofiles sind als Dichtlippe ausgebildet und verhindern als elastische Abdichtung das Auslaufen von Betonschlempe.

Das Dichtungsprofil wird durch die tiefe Nut sicher und gleichmäßig auf der Schalplatte gehalten. Dadurch entsteht eine schnurgerade Schalkante. Aufgrund der hohen Elastizität wird auch dann eine Abdichtung gewährleistet, wenn Sandkörner oder Schlempe zwischen Fasenklemmprofil und Schalfläche sitzen sollten.

  • Versandeinheiten: 2 x 25 m Rolle je Karton
  • Abmessungen: 820 x 820 x 75 mm je Karton
Fasendichtprofile für beheizte und unbeheizte Schalungen

für unbeheizte Schalungen

  • SF15-F5 PVC
  • SF15-F6 PVC
  • SF15-F8 PVC
  • SF15-F6-36 PVC

für beheizte Schalungen

  • SF15-F5 PE
  • SF15-F6 PE
  • SF15-F8 PE
  • SF15-F6-36 PE
  • M26.1

für Schalungsbleche mit Nut (10 mm)

Diese Dichtprofile sind nur für unbeheizte Schalungen (Material PE) mit einer integrierten 10 mm Nut lieferbar.

Das Dichtprofil wird formschlüssig mit nach außen zeigendem Dichtungswulst in die Nut der Schalungsplatte eingesetzt. Der Wulst als elastische Abdichtung verhindert das Auslaufen von Betonschlempe.

Das Profil wird sicher in der Nut gehalten und ermöglicht eine saubere scharfkantige Abdichtung der Schalungsplatten ohne Fase. Aufgrund der hohen Elastizität wird auch dann eine Abdichtung gewährleistet, wenn Sandkörner oder Schlempe zwischen Dichtprofil und Schalfläche gelangen sollten.

  • Versandeinheiten: 1 x 100 m Roll je Karton
  • Abmessungen: 800 x 800 x 200 mm je Karton
Dichtprofil für Schalungsbleche mit Nut (10 mm)

für unbeheizte Schalungen

  • DP 10-10 PVC
Render-Time: -0.219981