Spalten-Container

Schwerlast Gleiswagen

Schwerlast Gleiswagen

BETA Gleiswagen bringen Flexibilität auf die Schiene. Lasten bis 50 Tonnen kommen schnell und sicher ans Ziel. Sie können angehoben und abgesenkt oder 180° gedreht werden.

Konfigurierbar sind verschiedene Antriebskonzepte und die Energieversorgung über Akkumulatoren oder Stromgeneratoren.

  • Chassis mit Antriebstechnik.
    Energieversorgung über Akkumulatoren oder Stromgeneratoren.
  • Zwei Räder angetrieben oder Allradantrieb.
    Geschwindigkeit bis 30 m/min.
  • Plattform zur Lastaufnahme mit Dreh- und Hubfunktion.
    Verzurrösen zur Ladungssicherung.
  • Bedienung mittels Funkfernsteuerung.
  • Sicherheitstechnik mit Totmannschaltung, Auffahrschutz, Signalleuchte und Hupe.
rechte Spalte
Ansprechpartner
  •  Sebastian Hoyer

    Sebastian Hoyer

    Betonwerktechnik und Hebetechnik

    Vertrieb

    deen

Downloads

Schwerlast Gleiswagen

BETA-Schwerlast-Gleiswagen.pdf
Tabs

Schwerlast Gleiswagen SGW

Typ* Abmaße können abhängig von Antriebssystem und Hubeinrichtung abweichen.
Typ* Tragfähigkeit (kg) A = B (mm) C (mm) H (mm)* Gewicht (kg)
SGW 1.0 / 800 1000 800 450 100 500
SGW 1.0 / 1600 1000 1600 450 oder 750
SGW 1.0 / 2400 1000 2400 450 300 1000
SGW 5.0 / 800 5000 800 450 100 1000
SGW 5.0 / 1600 5000 1600 450 oder 1250
SGW 5.0 / 2400 5000 2400 450 300 1500
SGW 10.0 / 1600 10000 1600 650 100 1000
SGW 10.0 / 2400 10000 2400 650 oder 1500
SGW 10.0 / 3000 10000 3000 650 300 2000
SGW 20.0 / 1600 20000 1600 650 100 1500
SGW 20.0 / 2400 20000 2400 650 oder 2000
SGW 20.0 / 3000 20000 3000 650 300 2500
SGW 30.0 / 1600 30000 1600 850 100 1500
SGW 30.0 / 2400 30000 2400 850 oder 2500
SGW 30.0 / 3000 30000 3000 850 300 3000
SGW 40.0 / 1600 40000 1600 850 100 2000
SGW 40.0 / 2400 40000 2400 850 oder 3000
SGW 40.0 / 3000 40000 3000 850 300 4000
SGW 50.0 / 1600 50000 1600 1050 100 2500
SGW 50.0 / 2400 50000 2400 1050 oder 3500
SGW 50.0 / 3000 50000 3000 1050 300 5000

Aufnehmen & Drehen

Aufnehmen, Drehen und Abgeben der Güter
  • Hubplattform zum Anheben bzw. Absenken von Lasten.
  • Niveauausgleich bei unterschiedlich hohen Arbeitsstationen.
  • Die Teile können bis zu 180° gedreht und exakt positioniert werden.

90° Abbiegen

90° Abbiegen auf Schienenkreuzungen
  • Richtungs- und Gleiswechsel.
  • Halbautomatik und Tippbetrieb.

Tandembetrieb

Schienenkreuzung

Schienenkreuzung

Parallelfahrt

Parallelfahrt

Megaplattformwagen

Megaplattformwagen
  • Lastverteilung auf zwei SGW´s.
  • Regelungstechnik mit Kommunikation zwischen den Gleiswagen.
  • Master & Slave - Steuerung über sichere Funkverbindung.
  • Zwei Chassis mit gemeinsamer Plattform zur Lastaufnahme.
  • Mit beidseitigem Antrieb oder als Nachläufer.

Fotos & Videos

Fotos
Videos
Videos
Videos
Render-Time: 0.108505